Ruheraum

 

Im Ruhebereich der Anlage wird nicht eingestreut, sondern als Unterlage verwenden wir die HIT-Softbetten. Seit Sommer 2019 haben wir den Ruheraum komplett mit weichen Softbetten ausgelegt. Die Pferde können zwischen normal weichem Softbett (ca. 40 mm incl. Schaum) und superweichem Softbett (ca. 90 mm incl. Schaum) wählen.
Auf dieser Unterlage liegen die Pferde angenehm weich und vor Kälte aus dem  Boden isoliert.
Als Einstreu wird nur ein dünner Hauch Holzgranulat aufgebracht um eventuelle feuchte Bereiche (durch nasse Hufe vom Regen oder auch wenn mal etwas Pipi daneben geht) trocken zu halten. Wir verstehen den Ruheraum als einen Raum, in den sich die Pferde zurückziehen können um zu ruhen, dösen oder zu schlafen. Wenn Raufutter als Einstreu verwendet wird gibt es den Nebeneffekt, dass die Pferde an diesem Ort auch fressen, Ruhe ist somit nicht gewährleistet.
Wir wollen mit der Verwendung von Softbetten auch vermeiden, dass Pferde bereits mit Pferdeäppel und Urin verunreinigtes Einstreu fressen.